Proofed Barrier Qualitätsgemeinschaft
geruchsgesperrte Heizölanlagen e.V.
language
 
Startseite Prüfverfahren Hersteller Werbeaktionen Pressemitteilungen Presseveröffentlichungen Satzungen
 
 
PROOFED BARRIER®
damit Heizölgeruch im Keller tatsächlich von gestern ist
Die Ölheizung ist heute ein System, das den Bedürfnissen der Nutzer nach Behaglichkeit, Versorgungssicherheit, minimalem Energie- und Kostenaufwand, Komfort und niedriger Umweltbelastung voll entspricht. Die einzelnen Systemkomponenten wurden im Laufe der Zeit immer weiter entwickelt und perfektioniert und auf die heutigen Bedürfnisse hin ausgerichtet.

So haben sich auch die Heizöllagersysteme grundlegend verändert und sich den neuen Anforderung angepasst. Eine zentrale Forderung ist heute die Vermeidung von Ölgeruch im Haus.
Weitgehend dichte Gebäude, zunehmend wohnungsnahe Lagerung und die Aufstellung der Heizöltanks direkt im Heizraum, fordern Materialien, die eine Belästigung durch Heizöl dauerhaft verhindern.

Schon seit Mitte der 90er Jahre wird deshalb der bewährte Werkstoff Polyethylen von einigen Herstellern zusätzlich verbessert bzw. behandelt um Heizöltanks zu liefern, die Heizölgeruch dauerhaft verhindern.
Da dies aber immer noch nicht durchgängig für alle Produkte im Markt gilt, haben sich namhafte Hersteller zur Qualitätsgemeinschaft geruchsgesperrte Heizölanlagen (QgH) zusammen geschlossen. Das Qualitätslabel steht allen Tankherstellern und Herstellern von Zubehör für das System Ölheizung offen.

Nach Prüfung durch ein unabhängiges Institut (Fraunhofer Institut Verfahrenstechnik und Verpackung) verleiht dieser das Qualitätslabel "PROOFED BARRIER®" für die Wirksamkeit der geprüften Geruchssperren.

Der Heizungsfachbetrieb, der gegenüber dem Endverbraucher in der Beratungspflicht steht, ist so sicher, dass er dem Kunden ein System anbietet, das dauerhaft Ölgeruch im Haus verhindert.
*
Impressum Kontakt